KK Anschießen 2019

Auch in diesem Jahr wieder "der Renner": Das Vogelschießen. zum dritten Mal wurde der Beste des KK-Saisonbeginns wieder mit dem beliebten Vogelschießen ermittelt. Mit versiegeltem Vereinsgewehr mit Zielfernrohr wurde darum gerungen, die verschiedenen Teile "abzulösen".

Vogelkönig 2019 wurde

Edzard Brünner

... der damit seinen Titel aus 2018 erfolgreich verteidigte.

 

Die Siegerehrung beim Vogelschießen übernahm Willi Asendorf, der auch die Gesamtaufsicht beim KK-Anschießen 2019 hatte. Auf dem Bild sind er (rechts) und der neue Vogelkönig, Edzard Brünner (in Uniform) zu sehen. 

Die einzelnen Teile fielen bei folgenden Schützen:

Linker Flügel: Ruben Kupfermann

Linker Fuß: Hans-Wilhelm Wahlers

Schwanz: Christian Wiegenhagen

Rechter Fuß: Gertrud Sackmann

Rechter Flügel: Hans Jürgens

Kopf: Edzard Brünner

Die ersten 10 Plätze auf der Preisscheibe belegten:

1. Platz: Claus Dieter Schonvogel  (146,6)

2. Platz: Detlef Langscheid (230,8)

3. Platz: Hans-Wilhelm Wahlers (265,6)

4. Platz: Siegfried Allermann (274,0)

5. Platz: Marion Brünner (313,6)

6. Platz: Jochen Spieler (538,4)

7. Platz: Hans Klingenberg (600,6)

8. Platz: Willi Asendorf (619,2)

9. Platz: Gertrud Sackmann (706,9)

10. Platz: Jürgen Schirmer (1.023,8)

Geschossen wurde KK, 50 Meter. 

Nachmittags konnten sich die Teilnehmer/-innen an den köstlichen Kuchen erfreuen, die die Schützendamen beigesteuert hatten. Nach dem Schießbetrieb wurde gemeinsam gegrillt und so klang ein netter Samstagnachmittag bei guter Stimmung und mir kurzweiligen Gesprächen aus.

Allen, die da waren, die geschossen haben oder die geholfen haben, ob nun in der Küche, durch das Backen, ob an der Theke oder beim Schießbetrieb, einen herzlichen Dank!

 

 

 
Email