Willkommen auf unserer Internetseite!

Lesen Sie, was es Neues und Interessantes gibt ...

Aktuelle Termine finden sich auch unter "Termine".....

Wir starten durch ... !

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern, liebe Gäste und Interessierte,

sieben Monate durften wir unseren Sport nicht in der gewohnten und beliebten Weise (Schießsport und geselliges Zusammenkommen) ausüben. Das hat nun ein Ende.

Wir starten am 

Dienstag, 08. Juni 2021

ab 19 Uhr

wieder  mit dem Schießsport.

Solange der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Verden <35 ist, dürfen alle Mitglieder - auch ohne negativen Test -  wieder in den Verein kommen und schießen.

Es gelten verschiedene Regeln, die wir aus dem letzten Jahr auch schon kennen:

  • In der Halle, den sanitären Anlagen, Küche usw. ist eine medizinische Maske zu tragen, am Tisch und beim Sport  ist das nicht notwendig.
  • Am Eingang werden wieder Kontaktlisten liegen, in die man sich mit Name, Vorname, Adresse, Rufnummer und der Uhrzeit (Kommen, Gehen) einträgt. Die Listen werden drei Wochen aufbewahrt. Für den "reinen" Sport muss man keine Listen mehr führen, aber da wir die Gastronomie öffnen, also zusammensitzen, ist die Dokumentation Pflicht.
  • Auf Hygiene ist zu achten (Desinfektion von Händen, Sportgeräten und Auflagetischen).
  • Für alle vollständig Geimpften (2x geimpft plus 14 Tage (es sei, man wurde mit Johnson&Johnson geimpft, dann 1x plus 14 Tage) und Genesenen gelten keine Kontaktbeschränkungen.
  • Für alle anderen gelten Kontaktbeschränkungen, d.h. die Tische werden mit einem Anstand von mind. 1,50 Meter aufgestellt und es dürfen dann daran sitzen: 

  

  • 1 Haushalt + 2 Personen aus einem anderen Haushalt + vollständig Geimpfte + Genesene
  • Bis zu 10 Personen aus 3 Haushalten + vollständig Geimpfte + Genesene


In unserer großen Halle wird sich das umsetzen lassen.

Sollten neue Regelungen in Kraft treten und/oder sich der 7-Tage-Inzidenzwert auf 35+ erhöhen, gelten neue Bestimmungen. Wir werden dann informieren.


Wir waren dabei !

In diesem Jahr ist im Schützenwesen vieles anders als in den vergangenen Jahren. Trainings mussten ausfallen, Zusammenkünfte waren nicht erlaubt, Schützenfeste wurden abgesagt, es gab auch im KSV Achim keine Rundenwettkämpfe und Landes- und Deutsche Meisterschaft fanden ebenfalls nicht statt.

Der Deutsche Schützenbund hat als "kleine Alternative" in den vergangenen Wochen einen Fernwettkampf "Meisterschütze 2020 #DuUndDeinVerein# in verschiedenen Disziplinen durchgeführt.

Wir waren dabei und haben Luftpistole Auflage /Senioren und Luftgewehr Auflage / Senioren geschossen. Fünf Schützen und eine Schützin unseres OSK haben teilgenommen und damit als einzige den KSV Achim vertreten!







 


 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 


 
E-Mail
Infos