Fleckenschießen 2019

Seit 1974 ist es gute Tradition, dass die sieben Ottersberger Schützenvereine (SV Fischerhude, SV Grasdorf, Ottersberger Schützenkorps, SV Otterstedt, SV Posthausen, SV Quelkhorn, Schützengilde Ottersberg) ein Vergleichsschießen durchführen.

Schützen, Schützendamen, Schüler, Jugend und Junioren und seit einigen Jahre auch jüngere Schützen/-innen mit dem Lichtpunktgewehr vergleichen sich mit LG und KK und ringen um Mannschaftspokale, Preise und vor allem um Königswürden.

Die Würdenträger 2019:

Fleckenkönig 2019:

Hans-Wilhelm Wahlers

Vize Fleckenkönig 2019:

Dieter Badenhop (SV Grasdorf)

3. Platz Königsscheibe:

Helga Volkmann (SGO)

Jugendkönigin:

Svenja Küsel (SV Posthausen)

Vize Jugendkönig 2019:

Niklas Müller (SV Posthausen)

3. Platz Schüler-/Jugendkönigsscheibe 2019:

Merle Timm (SV Posthausen)

Pokalscheiben:

Pokal Schützen/-damen 2019:

SV Grasdorf

Bester Einzelschütze 2019:

Wolfgang Badenhop (SV Grasdorf)

Jugendpokal 2019:

SV Posthausen

Bester Einzelschütze Jugend 2019:

Niklas Müller (SV Posthausen)

Schülerpokal 2019:

SV Posthausen

Bester Einzelschütze Schüler 2019:

Jona Söhl (SV Posthausen)

Einzelplatzierung Lichtpunktegwehr 2019:


1. Platz: Lina Gerst (SV Otterstedt)

2. Platz Alea Strüver (SV Otterstedt)

Ottern-Häuptling:

Den Titel des Ottern-Häuptlings holte sich zum dritten Mal in Folge Manfred Lohmann von SV Grasdorf vor Hermann Intemann (SV Posthausen) und Werner Freymuth (OSK).

Der Wanderpokal der Bürgermeister/Ortsbürgermeister ging an Reiner Sterna vor Horst Hofmann und Tim Weber.

Preisscheibe

Die ersten vier Plätze bei Schülern, Jugend und Junioren belegten:

1. Platz: Jona Söhle, SV Posthausen, 2. Platz: Mia Mahnke, SV Quelkhorn, 3. Platz: Miza Mahnke, SV Quelkhorn, 4. Platz: Nikla Müller, SV Posthausen

Bei den Schützen und Schützendamen:

1. Platz: Holger Böschen, SV Posthausen, 2. Platz: Hans-Wilhelm Wahlers, OSK, 3. Platz: Maria Karrasch, SV Otterstedt, 4. Platz: Wolfgang Badenhop, SV Grasdorf

Die gesamten Ergebnisse sind den Vereinsvorsitzenden, Schießsportleitern/-innen, Damenleiterinnen und Jugendleitern/-innen zugegangen.









 
E-Mail
Infos