Unsere Majestäten

In den nunmehr 163 Jahren Vereinsgeschichte hat es viele Könige und seit 1978 auch Königinnen gegeben, die zusammen mit Vizemajestäten und anderen Würdenträgern das Königshaus des OSK bildeten.  

In 2019 sollte es nicht sein. Das OSK hat keinen König bzw. keine Königin und damit auch keinen Vize König bzw. Vize Königin. 

König der Könige

Die ehemaligen Könige und Königinnen des OSK ermitteln jedes Jahr den oder die "König/-in der Könige", dieses wurde 2019: Willi Asendorf

 

 

Seit rund 30 Jahren gibt es enge Kontakte zum New York Schuetzen Corps und seit 1986 wird ein/-e OSK-New York König/-in nebst Vizekönig oder Vizekönigin ermittelt. Erster New York König war Jupp Esser.

New York König/-in kann jeder werden, der Mitglied im New York Schuetzen Corps ist (was man bei/über uns werden kann). Die Proklamation nimmt jedes Jahr Fred Hansen (Bild Mitte) vor, der zu unserem Schützenfest aus New York anreist. 

New York König 2019 wurde Claus Dieter Schonvogel (Bild rechts)

Vize New York König wurde Detlef Langscheid (Bild links)

 

Wenn Sie hier klicken, finden Sie ein Liste der Könige des OSK seit 1856 (soweit bekannt) und der Königinnen seit 1978.

Hier finden Sie die "Könige der Könige" seit 1990.

Bitte hier klicken, um die Liste der New York Majestäten anzusehen.

 

Jedes Jahr kürt der Verein auch einen oder eine Sportschützen/-in des Jahres. Für das Jahr 2018 wurde auf der Generalversammlung 2019

Hans-Wilhelm Wahlers

mit diesem Titel geehrt.

Hier finden sich alle Sportschützen/-innen im Überblick. 


 

 
E-Mail
Infos